WOW – ERNEUT NOMINIERT / WOW – NOMINATED AGAIN: SUNSHINE AWARD

 

sunshine-award1

Die wunderschöne Antonia Malu von antoniamalu.wordpress.com hat mich doch tatsächlich für den Sunshine Award nominiert, der relativ neue Blogger mit interessantem Feed auszeichnet und ihnen eine bessere Vernetzung ermöglicht – ähnlich wie der ´Liebster Award`. Ich freue mich sehr, dass ich so kurz hintereinander zum 2. Mal nominiert wurde und dass ich teilnehmen darf. Ganz, ganz lieben Dank, Antonia!!!

I can hardly believe it, but beautiful Antonia from antoniamalu.wordpress.com has nominated me for the Sunshine  Award which honours new bloggers with an inspiring feed and provides them a better networking – similar to the ´Liebster Award`. I´m terribly happy about my second nomination shortly after my first one and I´m honoured to be part of it. I thank you so very much, Antonia!!! 

 

ANTONIA FRAGT MICH: / ANTONIA ASKS ME:

1. Du hast drei Wünsche, welche wären das? / You have three wishes , which ones?

Gesundheit, kein Hunger auf der Welt, keine Kriege. / Health, no more hunger on eath, no wars.

 

2. Wenn du die Wahl hättest, wo würdest du am liebsten Urlaub machen: Peking, Santorini oder Island? / If you had the choice, where would you like to spend your holidays: Beijing, Santorini or Iceland?

Peking. / Beijing.

 

3. Filme oder Serien? / Movies or series?

Filme. / Films.

 

4. Was steht auf deiner aktuellen Wunschliste? / What´s on your actual wish-list?

Eine Chanel-Tasche. / A Chanel bag.

 

5. Wer ist dein Lieblingsdesigner? / Who is your favourite designer?

Na, Karl natürlich! / Well, Karl of course!

 

6.Warst du schon mal auf einem Konzert, und wenn ja, bei wem? / Have you ever been at a concert, and if you were, who was it?

Ich war schon auf unzähligen Konzerten, mein letztes war Harry Belafonte, das coolste war Rolling Stones. / I attended hundreds of concerts, my last one was Harry Belafonte, the coolest was Rolling Stones.

 

7. Wie sieht dein perfekter Tag aus? / What´s your perfect day like?

Bei Superwetter mit meinem Schatz und ein paar Feunden im Garten chillen, etwas leckeres zu trinken und zu essen. / Chilling with my sweetheart and some friends on a sunny day in our garden with something nice to eat and to drink.

 

8. Hast du eine nervige Angewohnheit? / Do you have a habit that´s annoying?

Da fällt mir keine ein, ich glaube aber Schatzi würde sagen meine Aktivität in sozialen Netzwerken. / I can´t think of any but I think Schatzi would say my activity in social networks.

 

 

MEINE NOMINIERUNGEN: / MY NOMINATIONS:

  1. Julia und Melli von thefashionsaladdot.wordpress.com
  2. Sabrina von tragischmagisch.wordpress.com
  3. dara von bloggazzin.com
  4. Svenja von svenikii.wordpress.com

.

 

MEINE FRAGEN AN DIE NOMINIERTEN: / MY QUESTIONS TO THE NOMINEES:

1. Meer oder Berge? / Sea or mountains?

2. Was möchtest du noch erreichen? / What are your goals in life?

3. Hast du eine/n beste/n Freund/in? / Do you have a best friend?

4. Bist du gern zur Schule gegangen? / Did you like going to school?

5. Was waren deine Lieblingsfächer?/ What were your favourite subjects?

6. Machst du Sport? Was? Wie oft? / Do you do sports? What? How often?

7. Welche Hobbys hast du außerdem noch? / Which other hobbies do you have? 

8. Wen möchtest du gerne mal treffen? / Who would you like to meet?

9. Verdienst du Geld mit deinem Blog? / Do you make money with your blog?

10. Wieviel gibst du im Monat für Kleidung aus? / How much  a month do you spend for clothing ?

 

 

DAS SIND DIE SUNSHINE AWARD- REGELN: / THESE ARE THE SUNSHINE AWARD RULES:

1. Bedanke dich bei der- bzw. demjenigen die/der dich nominiert hat (mit Verlinkung zu deren Blog). / Say thank you to the one who nominated you (set a link to his/her blog).

2. Beantworte die Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt. / Answer the questions that the blogger who nominated you has put.

3. Nominiere beliebig viele weitere Blogger für den ´Sunshine Award`. / Nominate as many other bloggers as you like for the ´Sunshine Award.

4. Stelle eine neue Liste mit beliebig vielen Fragen für deine nominierten Blogger zusammen. / Make a list of as many questions as you like for your nominated bloggers.

5.Schreibe diese Regeln in deinen ´Sunshine Award`-Beitrag. / Write these rules into your ´Sunshine Award`-post.

6.Kopiere eines der ´Sunshine Award`-Logos in deinen Beitrag. / Copy one of the ´Sunshine Award`-Logos into your post.

 

 

SunShine Award

 

sunshine-award-sunflower2

Danke für´s Mitmachen und alles Liebe, Reni

Thanks for taking part and lots of love, Reni

COLD SHOULDER: SOMMERKLEID IM HERBST / SUMMER DRESS IN AUTUMN

dsc_1571

Ich hätte nicht gedacht, dass ich dieses luftige Sommerkleid mit freien Schultern in diesem Jahr noch mal anziehen könnte! Aber an diesem Wochenende ist es tatsächlich noch einmal möglich (26°C sind vorausgesagt!). Man hat sich ja schon Gedanken über die ersten Herbst-Outfits gemacht, was nicht so einfach ist, wenn es noch nicht kalt, aber auch nicht mehr richtig warm ist.

Wenn ich dieses Kleid mit Jeansjacke und Wedges oder Sneakers kombiniere, wird daraus durchaus ein Look für den Übergang. Denkt ihr nicht auch?

I wasn´t expecting that it would be possible to wear this light summer dress with bare shoulders again this year. But in fact this weekend it´s possible once more (26°C are forecasted!). I´ve already started thinking about the first autumn outfits which is especially difficult, I think, when it´s not yet cold, however not quite warm any more.

When I wear this dress with a jeans jacket and wedges or sneakers it definitely turns into a look for the time in between. Don´t you think so, too?

dsc_1570

dsc_1569

dsc_1568

Kleid (ähnlich) / dress (similar): C&A

Tasche / bag: Volker Lang

Posted on LOOKBOOK

MEIN MULTITALENT / MY MULTI TALENT: LOOK 7

DSC_1480

Der nächste Look, der mein Multitalent, meinen weißen Metallic-Plisserock in Scene setzt, ist ein wenig Vintage angehaucht.

The next look featuring my multi talent, my white metal pleated skirt, is vintage inspired.

 

LOOK 6: Vintage style

Ich habe den Rock nämlich mit meinem Vintage-Pullunder kombiniert, den ihr schon von einem früheren Post kennt. Dazu trage ich ein khakifarbenes Batik-Shirt (Calvin Klein) und meine Babuschen aus der Türkei. Fertig ist ein hübscher Casuallook für etwas kühlere Spätsommertage.

You see, I paired the skirt with my vintage jumper which you already know from a former post.  A khaki coloured batik shirt (Calvin Klein) and my babouches from Turkey go with it. That´s what a nice casual look for cooler days of the late summer is like.

 

DSC_1480 DSC_1474 DSC_1476 DSC_1478

 

Posted on LOOKBOOK

LÜNEBURGER HEIDE: EINE WOCHE NATUR UND MEHR / ONE WEEK OF NATURE AND MORE

20160830_122002

Ich wollte schon immer mal in die Lüneburger Heide. Nun ist es endlich wahr geworden. Unser Hotel lag in der Ostheide, nicht weit von Lüneburg in Reinstorf. Von dort haben wir unsere täglichen Touren gestartet. Ich präsentiere euch nun meine/unsere Eindrücke in Bildern.

 

20160829_093406

 

Lüneburg

Hier waren wir mehrmals und haben immer wieder neue malerische Winkel entdeckt. Die Stadt ist wirklich wunderschön. Enge Gassen, schiefe Häuschen, jede Menge Kopfsteinpflaster (war manchmal nicht so einfach zum Laufen) und natürlich die Ilmenau, an der es sich, dank des schönen Wetters, die Leute gut gehen ließen.

In Lüneburg kommt man natürlich auch nicht daran vorbei, den Drehorten der Serie´Rote Rosen` zu begegnen:

 

20160831_140317

 

Naturpark Lüneburger Heide

Von Reinstorf aus musste man ein Stückchen fahren, um bei Undeloh oder Schneverdingen in den Naturpark zu gelangen. Da es in der letzten Zeit ziemlich trocken war, war die Heide schon fast verblüht. Aber trotzdem waren wir begeistert von der Landschaft.

Ab und zu, dort, wo sie kultiviert war, konnte man aber noch einen Eindruck von der Blütenpracht bekommen.

Man kann die Heide zu Fuß, mit der Pferdekutsche, auf dem Rücken der Pferde oder mit dem Rad erkunden. Wir sind zu Fuß gegangen.

 

Schiffshebewerk Lüneburg-Scharnebeck

Das Schiffshebewerk ermöglicht es den Schiffen, vom Elbeseitenkanal in die Elbe zu gelangen. Der Elbeseitenkanal verbindet die Elbe mit dem Mittellandkanal. und hat 2 Höhenstufen. Der Höhenunterschied beträgt ca. 38 Meter, das schafft keine Schleuse.

Auf meinem Instagram-Account (renisoddsandsods) kann man auch ein Video sehen, wie das große Schiff hochgehoben wird.

 

Hundertwasser-Bahnhof Uelzen

Der ist von Hundertwasser gestaltet worden und wirklich etwas Besonderes. An jeder Ecke muss man einfach die Kamera zücken. Übrigens war ich noch nie auf so einer schönen Toilette (hat auch 1 Euro gekostet, war´s aber wert!).

Wir hatten in dieser Urlaubswoche großes Glück mit dem Wetter, da haben die Ausflüge natürlich doppelt so viel Spaß gemacht. Wir haben auch noch einiges mehr gesehen z.B. das Designer-Outlet in Soltau), aber ich denke, ich habe das Wichtigste und Schönste präsentiert.

Ich hoffe, meine Bilder haben euch gefallen!

 

NEU ENTDECKT / REDISCOVERED

dsc_1563

 

Dieses schöne und luftige Kleid von Birger+Mikkelsen würde perfekt auf ein Festival passen. Ich habe es schon seit 2 Jahren, aber noch kaum getragen. Ich weiß auch nicht, warum. Jedenfalls ist es in diesem Sommer einige Male zu Ehren gekommen, dem Wetter sei´s gedankt!

This nice and light dress by Birger+Mikkelsen would be perfect for a festival. I´ve got it for two years already, but I´ve hardly worn it. I don´t quite know why. Nevertheless, this summer it was shown to its best advantage, thanks to the weather!

dsc_1562

 

dsc_1550

Posted on LOOKBOOK

JEANSKLEID / JEANS DRESS

 

 

DSC_1546

Dieses Jeanskleid habe ich noch rasch im Sale bei TKMaxx ergattert. Der Stoff ist sehr leicht (Lyocell) und trägt sich total angenehm. Der ideale Begleiter für die letzten warmen Sommertage! Es lässt sich auch gut mit einer schmalen Hose darunter kombinieren.

I discoverd this jeans dress right before the end of sale at TKMaxx´s . It´s of a light fabric (Lyocell) anf feels very comfortable.  A perfect partner for these lovely warm late-summer days. It can also be combined with slim pants underneath.

DSC_1541

DSC_1544

DSC_1546

Posted on LOOKBOOK

I LOVE YELLOW

 

Gelb ist eine Farbe, die mir gut steht und die perfekt in den Sommer passt. Sie ist schon lange eine meiner Lieblingsfarben. Daher freue ich mich, dass Gelb in diesem Sommer sehr angesagt ist. Ich habe in meinem Schrank gestöbert und folgendes Outfit zusammengestellt:

Lange Batik-Seidenbluse, schmale 7/8- Hose und ein Tanktop. Dazu passen meine neuen Espadrilles aus cognacfarbenem Wildleder und goldene Accessoires.

 

Yellow is a colour that suits me well and that is a perfect summer trend. It´s one of my favourite colours for quite a long time. That´s why I´m happy that yellow is very up-to-date this summer. I browsed through my closet and created the following outfit:

Long batik silk blouse, slim cropped pants and a tanktop. My new espadrilles of cognac-coloured suede and golden accessories are perfect with it. 

 

DSC_1494

DSC_1490

DSC_1495

 Espadrilles: Buffalo

Posted on LOOKBOOK